Breitbandberatung Bayern

Wir beraten Kommunen, Landratsämter und Energieversorger in den Bereichen Breitbandausbau, Glasfaserausbau und Breitbandförderprogramm.

Aktuelles


Büroteam geht kochen - Impressionen

25.09.2017

Das Büroteam der Breitbandberatung Bayern GmbH ging gemeinsam kochen. Hier finden Sie Impressionen der Veranstaltung:

Gössenheim (Landkreis Main-Spessart) - Gössenheim ist auf der Datenautobahn

03.09.2017

Die Gemeinde ist fit für die Zukunft: Minister Söder gab am Dienstag den offiziellen Startschuss für das schnelle Internet im „Glasfaserort“ Gössenheim. Quelle: mainpost.de

Breitbandausbau in Pechbrunn (Tirschenreuth) - Volle Versorgung

21.03.2017

Da strahlte Bürgermeister Ernst Neumann, als er im Rathaus in Mitterteich den Vertrag unterzeichnete. Die restlichen 35 Haushalte der Gemeinde werden schnelles Internet erhalten. Quelle: onetz.de

Stadt Ansbach und Telekom unterzeichnen Vertrag für Breitbandausbau

15.03.2017

Drei Tage nach Erhalt des Förderbescheids konnte nun auch der Vertrag mit der Deutschen Telekom unterzeichnet werden. Quelle: Pressemitteilung Stadt Ansbach

Immenreuth (Tirschenreuth) - Das schnelle Internet kommt

23.02.2017

Außenbereich auf der Überholspur. Die Amplus AG baut das Breitbandnetz in Immenreuth aus. Quelle: onetz.de

Surberg (Traunstein) - Vertrag für den Breitbandausbau unterschrieben

14.02.2017

Der Vertrag mit der Telekom ist jetzt unterschrieben: Im nächsten Jahr sollen über 500 Haushalte der Gemeinde an das schnelle Breitbandnetz angeschlossen werden. Quelle: chiemgau24.de

4. Bayerisches Breitbandforum 2016 - Impressionen

04.01.2017

Mit etwa 200 Teilnehmern hat das 4. Bayerische BreitbandForum der Bayerischen GemeindeZeitung am 10. November 2016 in der ESKARA Arena in Essenbach stattgefunden.

Leonberg (Tirschenreuth) - DSL-Bitraten-Analyse

24.11.2016

Vorreiterrolle für die Gemeinde Leonberg: In einem Pilotprojekt wird dort eine Bitraten-Analyse erstellt. Ziel ist es, festzustellen, wie die Breitbandversorgung durch neue Technologien weiter verbessert werden kann. Quelle: onetz.de

Wittibreut (Rottal-Inn) - Breitband kommt voran

27.09.2016

Bei der Unterzeichnung des Breitband-Ausbau-Vertrages. Nicht zuletzt dank umfassender Förderung durch das aktuelle Breitband-Programm des Freistaates Bayern gelangt der Ausbau der schnellen Datenleitungen im Gemeindebereich Wittibreut-Ulbering jetzt in eine neue Phase. Quelle: pnp.de

Bernau (Rosenheim) - Bis zu 200 M-Bit pro Sekunde möglich

03.08.2016

Bürgermeister Philipp Bernhofer (links) und Norbert Kreier, Regiomanager der Telekom Deutschland GmbH, unterzeichnen den Vertrag zum Breitbandausbau in Bernau unter den Augen von Raimund Auer vom Bauamt der Gemeinde (rechts) und Gottfried Gänßle von der Breitbandberatung Bayern, der der Gemeinde bei der Planung des Ausbaus zur Seite stand. Quelle: ovb-online.de

Landkreis Altötting - Breitband-Ausbau: 2,7 Millionen Euro für sechs Kommunen

16.06.2016

Der Minister übergab Förderbescheide an die Bürgermeister von Altötting, Burgkirchen, Garching, Haiming, Kastl und Unterneukirchen. Quelle: pnp.de

Triftern (Rottal-Inn) - Schnelles Internet: 641 Haushalte profitieren

04.02.2016

Die Entscheidung ist gefallen: Die Telekom hat den Zuschlag für den Ausbau des Internets in Triftern erhalten. Quelle: pnp.de

Pfarrkirchen (Rottal-Inn) - Ab sofort schnelleres Internet verfügbar

08.01.2016

Am Donnerstag wurde in Oberham die neue Internet-Verbindung der Telekom freigeschaltet. Quelle: pnp.de

Leutenbach (Forchheim) - Surfen mit bis zu 50 MBit

10.12.2015

Leutenbach bekommt im nächsten Jahr einen schnellen Internetzugang. Quelle: infranken.de

Dietersburg (Rottal-Inn) - Breitbandausbau kann beginnen

06.12.2015

Der konkrete Startschuss zum Ausbau des Breitbandnetzes ist jetzt im Rathaus getätigt worden. Die Gemeinde unterschrieb entsprechende Verträge mit der Telekom Deutschland. Quelle: pnp.de

Velburg (Neumarkt in der Oberpfalz) - Weg zu schnellem Internet ist geebnet

02.11.2015

Im Sommer 2016 sollen einige Ortsteile der Gemeinde Velburg mit bis zu 150 MB/s im Netz surfen können. Quelle: mittelbayerische.de

Dießen (Landsberg am Lech) - In Dießen geht es bald mit dem Ausbau los

18.07.2015

Wer in naher Zukunft von Dießen aus ins weltweite Netz geht, kann dies fast überall mit einer Geschwindigkeit von 30 bis 50 Megabit pro Sekunde tun. Quelle: augsburger-allgemeine.de

Geiselwind (Kitzingen) - Startschuss fürs schnelle Netz

12.05.2015

Ab kommendem Jahr können sich einige der 15 Geiselwinder Ortsteile über eine wesentlich schnellere Internetverbindung freuen. Quelle: mainpost.de

Pfarrkirchen (Rottal-Inn) - Nächste Etappe beim Breitbandausbau

09.03.2015

Die Stadt treibt den Breitbandausbau weiter zügig voran. Spätestens in einem Jahr werden bislang schlecht versorgte Ortsteile im südlichen und nördlichen Bereich Pfarrkirchens über schnelleres Internet verfügen. Quelle: pnp.de

Konnersreuth, Neualbenreuth, Mitterteich (Tirschenreuth): Förderbescheide für schnelles Internet

09.02.2015

Am Montag erhielten diese Gemeinden im Bayerischen Staatsministerium für Finanzen, Landesentwicklung und Heimat in Nürnberg, die Förderbescheide für den Ausbau von Hochgeschwindigkeitsbreitbandnetzen. Quelle: mitterteich.de

Roggenburg (Neu-Ulm) - Endlich schnell ins Internet

18.01.2015

Die ersten Gemeinden profitieren von Zuschüssen. Quelle: augsburger-allgemeine.de

Erbendorf / Krummennaab / Reuth (TIR) - Breitband-Ausbau geht voran

05.12.2014

Das ließ sich Finanzminister Dr. Markus Söder nicht nehmen: im Rahmen einer Feierstunde im Heimatministerium in Nürnberg überreichte er zum zweiten Mal an eine Reihe von Kommunen aus ganz Bayern die Förderbescheide für den Breitband-Ausbau. Quelle: krummennaab.de

Schnelles Internet im Bereich der VG Krummennaab

29.08.2014

Die Entscheidung fiel schon vor einigen Wochen in den Gemeinderäten von Krummennaab und Reuth: den Zuschlag für den Ausbau des schnellen Internets in beiden Gemeinden erhält die Telekom. Quelle: krummennaab.de

Siegenburg will schnellere Datenautobahn

08.03.2014

Der Gemeinderat des Marktes Siegenburg hat erste Schritte für den umfassenden DSL-Ausbau beschlossen – und hofft auf entsprechende Fördergelder. Quelle: mittelbayerische.de

Abensberg - Fast 800.000 Euro für schnelles Internet

06.03.2014

Bürgermeister Dr. Uwe Brandl und Ulrich Adams von der Telekom unterzeichneten in Sandharlanden den Vertrag für die Versorgung mit DSL. Quelle: mittelbayerische.de

Infowürfel

Breitbandberatung Bayern GmbH
Alois-Senefelder-Straße 16
92318 Neumarkt i.d.OPf.

Bürozeiten:
Montag - Donnerstag: 8 - 16 Uhr
Freitag: 8 - 12 Uhr

Kontaktieren Sie uns:
Tel.: +49 (0) 9181 / 406 1333
E-Mail: nfTz+-Ld-+-49On--PP5--jv-Ono8-qz+fg@nospam

Startseite | Ethik und soziales Engagement | Jobs | Kontakt | Impressum

empty